Ferienhaus Costa de La Luz

Ein Ferienhaus an der Costa de La Luz: Urlaub zwischen Atlantik und Mittelmeer

Ein Ferienhaus an der Costa de La Luz: Urlaub zwischen Atlantik und MittelmeerNoch ist die Costa de La Luz – die Küste des Lichts - am Atlantik touristisch weniger erschlossen als z.B. die Costa del Sol am Mittelmeer. Dieser spanische Küstenabschnitt am Golf von Cádiz, zwischen der spanisch-portugiesischen Grenze und der südlichsten Spitze von Spanien und Europa am Mittelmeer, verbindet den Reiz von Orten wie Jerez de la Frontera, Cádiz und Gibraltar direkt am Atlantik, mit dem Hinterland von Süd-Andalusien und solch reizvollen Städten wie Sevilla, von der man sagt, dass hier das Leben erst richtig beginnt, wenn der Rest Europas schon lange schläft.

Die langen Strände an der Küste des Lichts bestehen aus weitläufigen Dünen mit feinem Sand, die – typisch für diese spanische Region – von einheimischen Pflanzen befestigt werden. Im Hinterland der Dünen am Atlantik wachsen die berühmten und für Andalusien typischen Pinienwälder. Die Costa de la Luz wird von der Mündung des Flußes Guadalquivir und dem Nationalpark Coto de Doñana in zwei Teile geteilt.

Die ganze Region ist bekannt und beliebt für seine vielen Ferienhäuser und Ferienwohnungen, die vor allem in den warmen Monaten Touristen aus Frankreich, England und Deutschland anziehen. Auch die Spanier selbst lieben es an der Costa de la Luz in einem Ferienhaus nahe der Küste zu urlauben. Hier lässt sich fast das ganze Jahr mit Sonne und blauem Himmel Golf direkt am Meer spielen, Wassersport aller Art betreiben und die geschützte Natur und diverse Wallfahrtsorte zu erkunden.

Zwischen Huelva und Cádiz befindet sich einer der bedeutendsten Naturräume Europas, der Nationalpark Doñana, ein UNESCO-Biosphärenreservat. Dort lassen sich bei einem Rundgang durch Dünen und mediterrane Waldgebiete zigtausende Zugvögel beobachten, die jedes Jahr dort nisten – auch bedrohte Tierarten wie der Kaiseradler und der iberische Luchs haben hier ihren Lebensraum.

Ein weiterer Ausflugstipp während eines Ferienhaus-Aufenthaltes an der Costa de la Luz ist Sanlúcar de Barrameda mit seinen traumhaften Stränden. Am Bajo de Guía finden alljährlich im August die beliebten Pferderennen statt – auch hier gibt es viele zu mietende Unterkünfte für einen entspannten Urlaub nahe der Atlantikküste.

Die empfehlenswertesten Ferienhäuser und Ferienwohnungen an der Costa de La Luz finden Sie hier: