×

Langzeitmiete auf Mallorca - alles Wissenswerte

Träumen Sie auch von einem Leben wie im Urlaub auf Mallorca? Die Baleareninsel hat für jeden Geschmack etwas im Angebot: Lange Sandstrände, kristallklares Wasser, malerische Dörfer oder das pulsierende Leben in der Hauptstadt Palma. Immer mehr Menschen entscheiden sich daher, hier dauerhaft zu wohnen. Für diejenigen, die jedoch nicht sofort eine Immobilie kaufen möchten, gibt es die Möglichkeit einer Langzeitmiete auf Mallorca. Falls diese Option auch für Sie von Interesse sein könnte, finden Sie hier alle wichtigen Infos dazu.

Was bedeutet Langzeitmiete?

Wann ist eine Vermietung langfristig?

Langzeitmiete für Wohnraum in Spanien bedeutet Mietverträge mit einer befristeten Laufzeit von mindestens 12 Monaten. Diese haben automatische Verlängerungen auf bis zu fünf Jahre, es sei denn der Mieter kündigt. Nach Ablauf des Verlängerungsrechts kann der Vermieter den Mietvertrag beenden oder einen neuen Mietvertrag schließen, dessen Konditionen neu verhandelt werden. Bei einer Langzeitmiete auf Mallorca können Häuser wie Fincas oder Villen gemietet werden, aber ebenso Wohnungen.

Langzeitmiete vs. Ferienvermietung

Die Langzeitmiete ist durch mindestens 12 Monate Mietdauer und potenzielle Verlängerungen von bis zu fünf Jahren gekennzeichnet. Das unterscheidet sie von Kurzzeit- oder Ferienvermietung, die meist nur wenige Wochen oder Monate dauern. Langzeitmiete wird als Wohnraummietverhältnis betrachtet, dessen Zweck es ist, dem Mieter ständigen Wohnraum zu verschaffen. Eine Langzeitmiete für Ferienwohnungen gibt es also nicht.

Langzeitmiete vs. Saisonmietvertrag

Die Langzeitmiete schließt ebenfalls Saisonmietverträge aus. Selbst mehrmonatige Saisonmietverträge sind keine Langzeitmietverträge, da der Mieter bei einem Saisonmietvertrag einen anderen Wohnsitz hat (z.B. bei Studienaufenthalten oder Saisonarbeitsverträgen).

Welche Vorteile bietet eine Langzeitmiete?

Vorteile für Mieter 

Überlegen Sie, auf Mallorca zu leben? Um das mediterrane Flair zu genießen, Sonne, Strand und Meer zu erleben und unabhängig von Belegungsplänen zu sein? Dann ist eine Langzeitmiete auf Mallorca die richtige Wahl: 

● Mallorca auf Probe: Mit einer Langzeitmiete können Sie das echte Wohnen und Leben auf der Insel kennenlernen, ehe Sie sich in Ruhe und mit Sorgfalt entscheiden, ob Sie eine Immobilie kaufen oder weiterhin mieten möchten. So gehen Sie kein großes Investitionsrisiko ein und können herausfinden, in welcher Lage, Region und Immobilienart Sie auf der Insel sesshaft werden wollen. 

● Freizeitmöglichkeiten: Mallorca bietet wunderschöne Strände, paradiesische Buchten, atemberaubende Naturlandschaften, charmante Dörfer und die pulsierende Hauptstadt Palma de Mallorca. 

● Remote Work/Home Office: Dank schneller Internetverbindung und ausgezeichneter Infrastruktur ist Mallorca ein attraktiver Standort für ortsunabhängige Arbeitnehmer und Freiberufler. 

● Übergangslösung: Während einer Bauphase oder bei der Suche nach einer Kaufimmobilie kann eine Langzeitmiete auf Mallorca als Ersatz für das künftige Zuhause dienen. Statt unpersönlichen Hotelzimmern leben Sie so in einem Objekt, dass sich heimelig anfühlt.

Vorteile für Vermieter

Der große Vorteil einer Langzeitmiete für Vermieter auf Mallorca ist die garantierte Erhaltung des Immobilienobjekts für mindestens ein Jahr. Außerdem erhalten sie ein attraktives Zusatzeinkommen, unabhängig von saisonalen Schwankungen. Darüber hinaus haben Vermieter so weiterhin die Option zur späteren Selbstnutzung der Immobilie.

Was gilt es bei einem Langzeitmietvertrag zu beachten?

Vertragsdauer und Kündigung 

Die Dauer eines Langzeitmietvertrags kann frei vereinbart werden und beträgt üblicherweise ein Jahr. Nach sechs Monaten hat der Mieter das Recht, den Vertrag mit einer Frist von 30 Tagen zu kündigen. Der Vermieter kann in einem solchen Fall jedoch einen Schadensersatzanspruch verlangen. Nach einem Jahr verlängert sich der Vertrag stillschweigend jedes Jahr bis zu einer Dauer von maximal fünf Jahren. Danach kann der Vermieter das Mietverhältnis beenden oder einen neuen Vertrag vereinbaren. Eine fristlose Kündigung ist nur möglich, wenn bestimmte Bedingungen wie z.B. die Nichtzahlung der Miete nicht erfüllt werden.

Miete und Nebenkosten

Es gibt keine gesetzlichen Regelungen für die Miete bei einer Langzeitmiete auf Mallorca. Nebenkosten werden individuell vom Vermieter festgelegt, Miete und Mietzins werden ebenso frei vereinbart. Kosten wie Hausgeld und Grundsteuer trägt üblicherweise der Vermieter. Der Mieter zahlt hingegen den persönlichen Verbrauch von Gas, Wasser und Strom sowie Müllgebühren. Mieterhöhungen wirken sich zudem immer ab dem nächsten Jahr der Langzeitmiete aus. Des Weiteren gibt es kein Recht auf Mietminderung in Spanien, jedoch kann Schadensersatzanspruch gestellt werden.

Untermiete

Untermiete ist nur mit schriftlicher Zustimmung des Vermieters erlaubt, andernfalls ist eine fristlose Kündigung möglich.

Kaution und andere Sicherheiten

Der Mieter muss eine Kaution in Höhe einer Monatsmiete an den Vermieter zahlen. Der Vermieter kann aber zusätzliche Garantien verlangen.

Unser Tipp: Langzeitmiete auf Mallorca über deutsche Immobilienmakler

Machen Sie sich das Fachwissen deutscher Immobilienmakler für Ihre Langzeitmiete auf Mallorca zu Nutzen! Mit ihrer sprachlichen Kompetenz in Deutsch und lokalem Know-how garantieren sie Ihnen eine umfassende Übersicht über all Ihre Optionen. Erfahrene Immobilienfirmen helfen Ihnen bei sämtlichen komplexen Formalitäten, die für Laien des (spanischen) Immobilienrechts nicht leicht zu durchschauen sind. 

Professionelle Makler begleiten Sie vom Besichtigungstermin bis hin zum Vertragsabschluss und verfügen oftmals über ein Netzwerk von Experten wie Rechtsanwälten, Notaren, Architekten und Finanz- undVersicherungsagenturen. So erfüllen Sie sich letztlich sicher und langfristig Ihren Traum vom Leben auf Mallorca.

Diese Reportagen könnten Sie interessieren:

Insider-Tipps für einen gelungenen Spanien- Roadtrip

Insider-Tipps für einen gelungenen Spanien- Roadtrip

Festival in Gracia

Festival in Gracia

Gründe für den Kauf einer Finca auf Mallorca

Gründe für den Kauf einer Finca auf Mallorca

Alhambra – Andalusiens Meisterwerk von Granada

Alhambra – Andalusiens Meisterwerk von Granada

Ferienhäuser in Spanien

Ferienhäuser in Spanien

Entdecken Sie mit uns tausende Ferienhäuser und Ferienwohnungen auf der iberischen Halbinsel und den traumhaften Inseln Spaniens. Wir helfen Ihnen, die perfekte Unterkunft für Ihren nächsten Urlaub zu finden!

Ferienhäuser in Spanien mieten