Provinz Barcelona

Provinz Barcelona

ID 124060805 © Travelpeter | Dreamstime.comDie Provinz Barcelona ist eine von 50 Provinzen in die der spanische Staatenverband, seit der im November 1833 in Spanien erfolgten Gebietsreform eingeteilt ist. Wie die meisten der spanischen Provinzen ist auch die Provinz Barcelona nach ihrer Hauptstadt benannt und ist, auf die Einwohner bezogen, die zweitgrößte Spaniens. Sie liegt in der Autononmen Gemeinschaft Katalonien, der Verwaltungssitz ist Barcelona.

Die Provinz Barcelona liegt mitten in Katalonien im Nordosten von Spanien und grenzt an die katalonischen Provinzen Girona, Tarragona und Lleida an. Landschaftlich und geographisch geprägt ist die Gegend von den Pyrenäen und – im Hinterland von Barcelona - dem Küstengebirge Collserola.

Die Hauptstadt Barcelona ist die mit Abstand einwohnerstärkste und größte Stadt der Provinz Barcelona: hier leben über 1,6 Millionen Menschen, die nächstgrößere Stadt L´Hospitalet de Llobregat hat nur ca. 260.000 Einwohner. In der gesamten Provinz Barcelona leben ca. fünf Millionen.

Das Klima hier im Nordosten der iberischen Halbinsel an der Küste des Mittelmeers ist mediterran mit hohen Temperaturen – vor allem im Juli und August wird hier eine Durchschnittstemperatur von ca. 28 Grad erreicht. Aber auch im Frühjahr und Herbst – und diese Jahreszeiten empfehlen wir vor allem für einen Ferienhaus-Urlaub – wird es hier zwischen 22 und 25 Grad warm, so dass man hier fast ganzjährig baden kann. Selbst im Winter fallen die Temperaturen hier nahezu nie unter 0 Grad, im Durchschnitt wird es dann etwa 13 Grad.

Barcelona ist in der Provinz ohne Zweifel das touristische Zentrum, Städte wie Sitges, Castelldefels, Sant Pol de Mar, Calella, Montserrat oder Arenys de Mar sind aber ebenfalls attraktive Reiseziele und sollten während Ihres Ferienhaus-Urlaubes in Spanien als Ausflugsziel in Erwägung gezogen werden – ebenso wie die Naturparks im Landesinneren der Provinz. Weitere wichtige Städte der Umgebung sind auch Vic, Manresa, Granollers, Sabadell, Malgrat de Mar, Vilanova i la Geltrú, Canet de Mar und Terrassa.

Wenn Sie Ihren Ferienhaus-Aufenthalt in der Provinz Barcelona verbringen, werden Sie tief in das stolze katalanische Erbe eintauchen, wunderschöne Orte kennenlernen, am Meer oder Ihrem Pool entspannen oder sich den vielfältigen sportlichen Aktivitäten, die sich hier anbieten, widmen.

Auch die Gastronomie der Provinz Barcelona bietet eine Menge: von bekannten Sterne-Restaurants, die hier angesiedelt sind und wegen ihrer trendigen avangardistischen Küche weit über die katalanischen Grenzen bekannt sind, bis hin zu sehr traditionellen Gerichten der Katalanen kommt man hier gastronomisch auf seine Kosten. Die barcelonische Küche hat einige gastronomische Spezialitäten zu bieten, die man als Besucher der Provinz unbedingt probieren sollte. Durch die unmittelbare Nähe zum Meer werden in der Gegend vor allem Fischgerichte, wie die populäre „Zarzuela“, die aus Heilbutt, Tintenfisch, Miesmuscheln und Shrimps zubereitet wird und die als „La Opera“ durch Hummer verfeinert wird. Der „Suquet de peix“, eingemachter Kabeljau mit Gewürzen, ist eine weitere regionale Spezialität. Auch traditionelle Eintöpfe aus Gemüse, Reis, Nudeln, Kartoffeln und der Wurstspezialität Butifarra stehen in der Provinz Barcelona häufig auf den Speisekarten. Als Dessert ist die „Crema Catalana“ und das „Poste del Musico“ mit Pinienkernen und Rosinen beliebt.

Die Provinz Barcelona ist eines der größten Weinanbaugebiete Spaniens und gilt auch als die Toskana Spaniens. Die Penedés, das Weinanbaugebiet in der Provinz Barcelona, konzentriert sich vor allem auf die beiden Städte Villafranca del Penedès (für den Wein) und Sant Sadurni d’Anoia (als Sekt-Hochburg). Jedes Jahr finden rund um Barcelona unzählige Weinlesefeste statt – hier empfehlen wir eine der beliebten Weinproben zu besuchen.

Die Provinz Barcelona ist eine stark von Traditionen geprägte Gegend. Nur wenige Kilometer von der kosmopolitischen Hauptstadt Barcelona entfernt spürt man die intensiven Emotionen der katalanischen Volksfeste. Erlebenswert sind u.a. der Aufbau der sogenannten Castells, das sind viele Meter hohe Türme aus Menschen, am Festtag des heiligen Felix in Vilafranca del Penedès oder die Patum in Berga. In der Region werden auch – allen Protesten zum Trotz - immer noch Stierkämpfe abgehalten. Besonders sehenswert ist unter den zahlreichen kulturellen Ereignissen der Region vor allem das Fest „Sant Medir a Grácia“, jeweils in der ersten Märzwoche, bei dem eine Prozession mit Reitern und Lasttieren durch Barcelona zieht. Wer gerne Feuerwerke erlebt, der sollte einen Besuch in Badalona einplanen. Hier wird immer am 10. Mai bei der „La Cremada del Dimoni“ der Teufel mit Feuer, Feuerwerk und Musik vertrieben.

Die Costa Barcelona: die traumhafte Küste der Provinz Barcelona

ID 127640604 © Elena Sdobnikova | Dreamstime.comDie Küste von Barcelona bietet gerade für sportlich motivierte Menschen ein Eldorado an Möglichkeiten: Windsurf- und Kitesurf-Kurse oder Kayak-Ausflüge sind hier z.B. sehr beliebt. Auch Wasserskifahren und Segeltörns werden überall an der Küste angeboten. Wir empfehlen besonders einen Tauchturn in Premià de Mar oder in Mataro oder eine Runde mit dem Jet-Ski. Immer beliebter werden in den letzten Jahren auch Quad-Ausflüge am Strand oder im Hinterland der Provinz Barcelona. In diversen Wassersport-Parks an der Küste, z.B. in Santa Susanna oder in Vilanova i la Geltrú werden Packages angeboten, die verschiedene Wassersportaktivitäten und Dienstleistungen gebündelt beinhalten. Von Wassersportlern wird auch die Wassersport-Basis in Pineda de Mar empfohlen. In der Provinz Barcelona befinden sich auch einige der schönsten Golfplätze Europas – viele von ihnen mit Meerblick.

Die Provinz Barcelona hat viele attraktive Sandstrände zu bieten – alleine Barcelona selbst verfügt über vier Hauptstrandbereiche, die in nur wenigen Minuten vom Stadtzentrum erreichbar sind. Sehr beliebt sind der Strand Barceloneta und Icaria und Mar Bella, ein inoffizieller FKK-Bereich. Auch im beliebten Seebad Sitges, der Schwulen- und Lesbenhochburg Kataloniens, locken zahlreiche Strände und die schöne Strandpromenade. Vilanova I la Geltrú ist eine Küstenstadt mit zahlreichen Stränden, an denen Wassersport in allen Varianten ausgeübt werden kann. Die Costa de Maresme, von Montgat bis zur Tordera, bietet ebenfalls lange Sandstrände mit kleinen Buchten. Wer warme Quellen liebt, dem empfehlen wir unbedingt Caldes d’Estrac mit seinen Thermalbädern.

Für Menschen, die Tiere lieben, ist der Zoo in Barcelona und das L´Aqaurium, das größte Aquarium Europas zu empfehlen.

Für Fußballfans bietet sich während des Urlaubs in der Provinz Barcelona die Möglichkeit bei einem Spiel des FC Barcelona im grandiosen Stadion in Barcelona dabeizusein.

Ein Ausflugtipp für Familien mit Kindern ist das Wachsfigurenkabinett in Barcelona oder der Märchenwald beim Café de la Fades. Großer Beliebtheit erfreut sich in Barcelona, auch und gerade bei schlechtem Wetter das neue Freizeit- und Einkaufsparadies Marremagnum mit diversen modernen Kinos, Einkaufsmöglichkeiten, Discos, Pubs und Restaurants.

Wanderparadies: die Provinz Barcelona mit ihren faszinierenden Naturparks

ID 21615506 © Maria Feklistova | Dreamstime.comGanz in der Nähe der Hauptstadt Barcelona kommen Wander- und Bergfreunde auf ihre Kosten: vom Tibidabo, dem 512 Meter hohen Hausberg Barcelonas bietet sich eine wunderschöne Aussicht auf die weitläufige Stadt und das Meer. Der Montjuic (173 Meter hoch) ist das perfekte Ausflugsziel für Kulturinteressierte und Familien mit Kindern.

Auf diesem Berg im Süden von Barcelona befindet sich ein ganz besonderes Freilichtmuseum, mit Nachbildungen der charakteristischen spanischen Baustile: das Pueblo Español. Ebenfalls auf dem Montjuic liegt das Palau Nacional, ein beliebtes Ziel bei Kunstanhängern. Für Familien mit Kindern ist der Vergnügungspark zu empfehlen.

In der Nähe von Barcelona befindet sich der bedeutendste Pilgerort Kataloniens: das Kloster Montserrat – sehenswert u.a. wegen seiner Gemäldesammlung und der berühmten „Schwarzen Madonna von Montserrat“. Wer noch mehr wandern will: die Katalanischen Pyrenäen liegen etwa 120 Kilometer nördlich von Barcelona.

Wenn Sie in der Provinz Barcelona Ihren nächsten Urlaub planen, haben wir für Sie empfehlenswerte Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Spanien zusammengestellt:

Diese Themen könnten Sie interessieren: