Ferienhaus in Spanien am Meer

Ein Ferienhaus in Spanien am Meer mieten

ID 125734835 © Siarhei Dzmitryienka | Dreamstime.comFast alle Urlauber träumen davon ihre Ferien in Spanien am Strand und Meer zu verbringen. Über 550 Strände auf rund 4.964 km Küstenlänge bieten hier eine unbeschreibliche Vielfalt um einen Traumurlaub in einem der vielen Hundert Ferienhäuser, Ferienwohnungen und Fincas zu verbringen. Die weiten Atlantikstrände im Norden Spaniens z.B. bieten im Sommer perfekte Wellen für Surfer und eine naturbelassene Ungestörtheit.

An der Mittelmeerküste, auf den Balearen und den Kanarischen Inseln kann man auch in der Nebensaison an gepflegten Sandstränden und in malerischen Buchten einen Badeurlaub verbringen. Viele Reiseanbieter werben in Hochglanzprospekten über einen Urlaub direkt am Meer. Oftmals ist die Enttäuschung vor Ort groß, wenn statt dem erwarteten Meerblick aus erster Reihe, nur ein eingeschränkter Blick aufs Meer zwischen Hochhäusern hindurch übrig bleibt. Wer wirklich einen Romantik-Urlaub am Meer erleben will, sollte statt in irgendeiner Bettenburg, in einem der vielen reizvoll gelegenen Ferienunterkünften direkt an den spanischen Küsten einchecken.

Hier bei uns finden Sie Ferienhäuser und Wohnungen in direkter Meer-Lage - oft nur ein paar Meter vom nächsten Traumstrand entfernt, ohne auch nur eine Straße überqueren zu müssen. Das Motto Ihrer Ferien am Meer heißt dann: Raus aus der Haustür, rein ins Vergnügen.

Ein Ferienhaus am Meer in Andalusien

An der Costa de la Luz in Andalusien finden sich viele Ferienhäuser direkt am Strand, die meist einen unverbauten Blick auf einsame Strände in traumhafter Umgebung bieten. Übersetzt heißt "Costa de la Luz" die Küste des Lichts – und das passt hier in Andalusien am Meer sehr gut. Die fast ganzjährig strahlende Sonne, wird von den Meereswellen und den hellen Dünen reflektiert und schafft dadurch ein besonders stimmungsvolles Licht, das die Abende, die Sie vor Ihrem Ferienhaus verbringen, noch romantischer macht, als es die Lage ohnehin garantiert.

Am südlichsten Zipfel von Spanien – an der Straße von Gibraltar – liegt das Windsurfer-Paradies Tarifa, in dem wir einen Ferienhaus-Aufenthalt direkt am Meer unbedingt empfehlen. In dem recht kleinen Städtchen lässt es sich zudem sehr stimmungsvoll durch die marokkanisch inspirierte Altstadt spazieren und in den vielen Bars und Restaurants mit internationaler Atmosphäre einkehren.

Weiter in Richtung Westen bieten sich die vielen Strände mit kleinen Dörfern direkt am Meer an um sehr angenehm in einem der vielen kleinen Ferienhäuser zu wohnen. Abseits von Massentourismus und Trubel können Sie an diesem wunderschönen Flecken von Spanien die Seele baumeln lassen und Energie tanken.

Etwa 100 km weiter westlich erreicht man an der Küste Cadiz, eine quirlige Stadt auf einer Landzunge direkt am Meer. Die Altstadt von Cadiz bietet mit seinen kleinen Häusern, die sämtlich in weiß und blau gehalten sind, eine perfekte Romantik – in vielen der schicken Townhouses lassen sich Ferienwohnungen mieten, so können Sie sowohl die faszinierende Stadt, wie die Lage am Meer genießen.Wenn sich am Abend das Licht der Sonne in den verwinkelten Gässchen von Cadiz bricht, dann steht einem stimmungsvollen Abend nichts mehr im Wege. Für diejenigen, die gerne ausgehen, offenbart sich hier ein reges Nachtleben, eine vielfältige Restaurant-, Club- und Bar-Szene und zahlreiche Sehenswürdigkeiten. Da der beliebte Urlaubsort fast komplett vom Meer umschlossen ist, hat sich hier eine dynamische Ferienhaus-Szene etabliert.

Ferienhaus am Meer: den Strand vor der Haustüre

Ferienhäuser am Meer bieten einen erholsamen, individuellen und unvergesslichen Spanien-Urlaub. Die Ferienwohnungen und Häuser unterscheiden sich dabei in Größe und Ausstattung. Normalerweise bucht man ein Ferienhaus am Meer bevorzugt für einen entspannten Badeurlaub im Sommer, aber auch in der Vor- und Nachsaison im Herbst und Winter strahlt das Meer in Spanien eine große Faszination aus. So gut wie immer ist der Strand von unseren Ferienhäusern aus mit wenigen Schritten zu Fuß gut zu erreichen. Unsere Unterkünfte am Meer haben eine exklusive Lage und bestechen mit einem Panoramablick und reiner und frischer Seeluft. Sportliche Urlauber können bei ihrem Ferienhaus-Aufenthalt in Spanien zwischen Schwimmen, Segeln, Wasserski, Surfen, Radeln, Wandern oder Golf wählen.

Ferien am Meer auf Mallorca

Die Saison auf Mallorca fängt im April/Mai an und dauert bis Oktober. Es ist bezaubernd zu erleben, wie hier im Frühling die Mandelbäume blühen. Mallorca ist ein idealer Ort für alle Wassersportarten, vor allem Windsurfen und Segeln - es gibt eine Segelschule und ein Tauchzentrum. Die felsige Landschaft auf der Insel bietet vielfältige Möglichkeiten zum Klettern, Wandern und Reiten.

Ferienhausurlaub am Meer in Katalonien

Wenn Sie die überfüllten Ferienorte vermeiden möchten, empfehlen wir z.B. L' Escala, ein kleines Ferienresort in der Region Costa Brava für Familien, das nur 100 Meter vom Strand entfernt liegt. Für Sportbegeisterte bieten sich hier in Katalonien vielfältige Möglichkeiten: Golfplätze, Tennis, Wandern, Reiten, Go-Kart-Fahren, Angeln, Tauchen, Kajakfahren, Rafting und Segeln.

Machen Sie Ihren Wunsch nach einem Urlaub in Spanien am Meer wahr und klicken Sie sich durch unser breites Sortiment an Ferienhäusern und Wohnungen. Finden Sie noch heute ihre ganz persönliche perfekte Unterkunft direkt am Meer und freuen Sie sich auf Ihren nächsten Strandurlaub in Spanien.

Hier finden Sie Ferienhäuser in ganz Spanien mit Meerblick und maximal 500 Meter zum Strand: