Ferienhaus mit Sauna

Ferienhäuser in Spanien mit einer Sauna

Objekt-Nr. 1398648Hört man das Wort ‚Sauna‘ denkt man wohl eher an kalte Wintertage und Regenwetter als an Sommer, Sonne und Meer. Doch tatsächlich wird das Saunieren auch in Spanien immer beliebter. Viele Ferienhäuser bieten ihren Gästen daher den Luxus einer eigenen Sauna an.

Spanien mag zwar nicht das klassische Land für einen Sauna-Urlaub sein, dennoch wird der Wellnessbereich auch auf der iberischen Halbinsel immer wichtiger. Und tatsächlich entfaltet das Dampfbad nicht nur bei winterlichen Temperaturen seine gesundheitsfördernde Wirkung. Gerade bei Hitze wirkt sich das Saunieren positiv auf die Herz-Kreislauf-Funktionen des Körpers aus. Giftstoffe werden ausgeschwemmt und nicht zuletzt sind die Aufgüsse wunderbar entspannend für Körper und Geist. Was kann da schöner sein, als sich in der Privatsphäre des Ferienhauses in der eigenen Sauna eine Auszeit zu gönnen?

Sauna im eigenen Ferienhaus

Auf Ferienhaus-Spanien.de können Sie gezielt nach Ferienhäusern mit Sauna suchen. Je nach Ausstattung des Ferienhauses befindet sich die diese meist entweder im Keller, im Badezimmer oder als separate Wellness-Insel im Garten. Ist auch ein eigener Pool vorhanden bietet dieser die optimale Möglichkeit für die Abkühlung nach dem Saunagang. Denn es kommt nicht allein auf die Hitze an, sondern vor allem auf den Wechsel zwischen Schwitzphasen und der darauffolgenden Abkühlung. Da die Lufttemperaturen in Spanien meist recht hoch sind, ist der Swimmingpool hierfür das Mittel der Wahl. Die Bedienung der Saunakabine ist dabei denkbar einfach. Mit einem Thermostat wird die gewünschte Temperatur eingestellt, ähnlich einer Heizung.

Saunieren wie ein Profi

Der Saunagang selbst sollte zwischen acht und 12 Minuten dauern. Kurz vor Ablauf der Schwitzphase wird der Aufguss vorbereitet. Dazu lässt man durch die offene Tür kurz frische Luft herein. Anschließend gibt man einige Tropfen ätherisches Öl in den Kübel mit Aufgusswasser. Mit einer Kelle wird das Wasser langsam auf die heißen Lavasteine gegossen und schon ist die Sauna von wohligen Aromen erfüllt. Nun wird die Luft mit dem Handtuch verwirbelt, um den Dampf gleichmäßig zu verteilen und nach einigen Minuten wiederholt man das Prozedere. Nach kurzem Nachschwitzen kühlt man sich im Swimmingpool ab bevor es zum Ausruhen auf den Liegestuhl geht. Ein gutes Buch und ein Glas kräftigen spanischen Rotweins runden das Sauna-Erlebnis ab. Ob nach einem Tag am Strand, einem Ausflug mit dem Fahrrad oder einer anstrengenden Wanderung durch einen von Spaniens herrlichen Nationalparks, saunieren entspannt Körper und Geist und ist auch im Spanien Urlaub eine willkommene Abwechslung.

Hier finden Sie Ferienhäuser in Spanien mit einer Sauna: