Familienurlaub in Spanien

Familienurlaub Spanien: mit den Kindern ins Ferienhaus

ID 79068604 © Eva Bocek | Dreamstime.comKinder lieben Spanien: der Mix aus Sonne, Sand und Meer ist die optimale Ferienmischung. Vamos a la mar – lass uns zum Meer gehen – das muss man den Kids nicht zweimal sagen. Badeurlaub am Strand ist bei Familien nirgends beliebter als in Spanien – Kinder können den ganzen Tag im Sand buddeln oder im Meer plantschen.

Spanien ist zudem ein besonders kinderfreundliches und herzliches Land – man sieht es hier gerne wenn Kinder herumtollen, am Lärm stört sich nahezu niemand. Besonders zu empfehlen sind in Spanien die abwechslungsreichen Wasserparks, in denen Kinder stundenlang herumtoben können, ohne das etwas passieren kann – Langeweile mit den Kids im Urlaub ist also ein Fremdwort. Und für die totale Ungestörtheit und Unabhängigkeit empfiehlt sich ohnehin ein Ferienhaus zu buchen – da haben Sie dann sowohl den Pool vor der Tür, wie das Meer, ganz in der Nähe.

Ob die Costa Brava im Nordosten, die Costa Dorada weiter südwestlich, die Balearen im Südosten, Andalusien im Süden oder die kanarischen Inseln vor Afrika: wir haben die besten Insidertipps und Ferienhaus-Empfehlungen für den idealen Urlaub mit der Familie in Spanien für Sie.

Familienurlaub auf Mallorca

Mallorca bietet alles, was man sich für einen erholsamen Familienurlaub wünscht: meist flache feinsandige Strände, ein gutes Sicherheitssystem mit Rettungsschwimmern an den meisten Stränden, geschützte Buchten entlang der Ostküste, wie die Cala Mandia und die Cala d´Or und ein riesiges Ausflugs- und Freizeit-Angebot. Besonders empfehlenswert für Familien mit Kinder: das Aquarium in Palma mit dem tiefsten Haifischbecken in Europa und über 50 Aquarien mit exotischen Fischarten, die Wasser-Fun-Parks Aqualand in El Arenal und Hidropark in Alcudia mit ihren riesigen Wasserrutschen und Wellenpools, der Naturpark La Reserva, die Drachenhöhlen bei Porto Cristo oder die historische Straßenbahn mit der man durch herrlich riechende Zitronenhaine von Sóller nach Port de Sóller ans Meer fahren kann. Der Spezialtipp von Ferienhaus-Spanien.de: kaufen Sie sich und Ihren Kindern vor der Abfahrt der Bahn im Zentrum von Sóller unbedingt das beste Orangeneis der Insel – direkt an der Haltestelle gegenüber – in der Fàbrica de Gelats. Wenn Ihre Kinder gerne wandern, empfehlen wir Ihnen Strandwanderungen an zwei der schönsten Strände Mallorcas: an der Cala Agulla oder der Cala Anguila. Unser Ferienhaus-Angebot auf Mallorca.

Familienurlaub auf Menorca

Menorca, die kleine Schwester von Mallorca, ist bei Familien ähnlich beliebt wie Mallorca. Die auch hier meist flach abfallenden Strände, die überall zu findenden Kids-Pools und ein buntes Animationsangebot von Ponyreiten über Malwerkstätten bis zu Wassersportarten für Kinder, bieten ideale Bedingungen. Wenn Sie mit Kleinkindern Urlaub auf Menorca machen empfehlen wir u.a. den seicht zum Meer abfallenden Strand in der Cala en Porter. Besonders schön ist auch die Bucht Son Xoriguer im Südwesten, die Cal Santandria mit ihren fast fjordartigen Felsen und die Strände der Playa de Son Bou. Wir empfehlen Ihnen Menorca als familienfreundliches ruhiges Naturparadies – mieten Sie ein Ferienhaus und genießen Sie den Frieden und die Ruhe auf Menorca. Ferienhäuser in Menorca

Familienurlaub in Andalusien

Die Costa de la Luz im Sonnenparadies Andalusien eignet sich für einen Familienurlaub mit Kindern sehr – wobei Sie, wenn es irgendwie geht – vielleicht nicht in den Sommerferien hinreisen sollten: im Juli und August ist es hier extrem heiß. Ideal für Familien mit schon größeren Kindern sind die schier endlosen Strände, die sich bis zu portugiesischen Grenze ziehen und an denen unzählige Wassersportmöglichkeiten, z.B. Surfkurse für jedes Alter, angeboten werden. Auch die Kartbahnen und Reiterhöfe im andalusischen Hinterland sind ein toller Freizeitspaß. Zum Schwimmen, Buddeln und Spielen empfehlen wir den Sandstrand von Novo Sancti Petri. In Andalusien finden sich bekanntlich auch einige der beliebtesten Sehenswürdigkeiten von Spanien, wie z.B. die Alhambra in Granada und die Höhlen von Guadix. Da in Andalusien quasi das ganze Jahr die Sonne scheint, kann man tagsüber mit den Kids einen Ausflug machen und nachmittags und abends können sich die Kinder am Strand von der Tour erholen. Unsere Ferienhäuser in Andalusien.

Familienurlaub an der Costa Brava

Auch ein Familienurlaub an der Costa Brava ist sehr zu empfehlen: die kilometerlangen Sandstrände, die geschützen Felsenbuchten und die vielen Wasserparks, wie der Aquadiver, rund um Playa de Aro und Lloret de Mar, machen Kinder glücklich. Beim Familienurlaub lohnt es sich auch das Hinterland der Costa Brava mit ihren mittelalterlichen Steindörfern und die aufregenden Metropole Barcelona zu besuchen – vielleicht per Mietwagen von Ihrem Ferienhaus aus. Apropos Ferienhaus: die Reichen unter den Katalanen haben hier auch selbst ihre Ferienhäuser um mal schnell am Wochenende mit der Familie auszuspannen. Aber keine Sorge: bei uns finden Sie genügend attraktive Ferienhäuser an der Costa Brava, die noch zu mieten sind. Costa Brava Ferienhäuser aus unserem Angebot.

Familienurlaub an der Costa Dorada

An der Costa Dorada, südlich von Barcelona, finden sich feine, flach abfallende und familienfreundliche Strände in Überzahl, z.B. in Salou. Familienhotels und Ferienhäuser gibt es hier in allen Preiskategorien. Die Freizeitparks Port Aventura World mit dem bekannten Ferrari Land und der schnellsten und höchsten Achterbahn in Europa und der Wasserpark Aquopolis sind als Ausflugsziele sehr beliebt. Unsere Ferienhäuser an der Costa Dorada

Familienurlaub auf Gran Canaria

ID 32685334 © Rimma Zaytseva | Dreamstime.comDas Tolle an Gran Canaria – und auch den anderen kanarischen Inseln ist: hier gibt es zwölf Monate im Jahr ein perfektes Klima mit immer angenehmen Temperaturen ohne Extreme. Die Winter sind warm und die Sommer nicht zu heiß und nie schwül. Das ausgewogene – nahezu immer frühlingshafte Klima auf Gran Canaria - ist für einen Familienurlaub mit Kindern ein wichtiger Aspekt, der für die Insel vor Afrika spricht. Auch wenn in Deutschland bereits die Herbstwinde wehen oder der Winter eingekehrt ist: auf Gran Canaria können Sie auch im Dezember und Januar mit den Kindern im Meer baden oder im Hinterland die dampfenden Geysire und erloschenen Vulkankrater entdecken.

Auf Gran Canaria können die Kleinen auf den breiten Sandstränden im Süden der Insel – z.B. in Maspalomas - mit Eimer und Schaufel spielen. Besonders gut vor Wellen durch vorgelagerte Molen geschützt und für Kinder ideal sind die Strände in Playa Amadores und Puerto de Mogán. Anspruchsvolle Urlauber finden auf Gran Canaria vor allem im, in den letzten Jahren immer perfekter ausgebauten, Feriengebiet Meloneras luxuriöse Ferienhäuser und Hotels für den gehobenen Familienurlaub. Auch die Hauptstadt Las Palmas lohnt sich unbedingt – auch hier finden sich wunderschöne Ferienwohnungen in den vielen alten Stadtpalästen der berühmten Hafenstadt. Sollten Sie nicht in Las Palmas wohnen: kommen Sie unbedingt zum Shoppen in den Norden von Gran Canaria und fahren mit Ihren Kindern mit den beliebten Doppeldeckerbussen durch Las Palmas. Beliebte Ausflugsziele für den Familienurlaub auf Gran Canaria sind auch der Palmitospark mit seinen Papageien und Flamingos, der Aquapark Maspalomas, der familiengerechte Archäologiepark Cueva Pintada in Gáldar und die Cowboyspiele in Sioux City. Auch eine Wassersafari, auf der sich perfekt Delphine beobachten lassen, ist gerade für Kinder ein ganz besonderes Erlebnis auf Gran Canaria. Unser Ferienhaus-Angebot auf Gran Canaria.

Familienurlaub auf Teneriffa

ID 90289795 © Nadezhda1906 | Dreamstime.comAuch Teneriffa ist ein ideales Reiseziel für einen entspannten erholsamen Familienurlaub. Die wunderschönen Sandstrände im Süden und das azurblaue Meer - verbunden mit den perfekten Frühlingstemperaturen - bieten Badespaß das ganze Jahr. Speziell für Kinder hat die Insel mit ihren zahlreichen fantasievollen Themenparks einige Abenteuer zu bieten – z.B. das riesige Freizeitangebot in Playa de las Américas mit dem beliebten Aquapark, dem Erlebnisbad Siam Park und dem Jungle Park. Ein besonderer Ausflugstipp mit Kids ist der ausgefallene Dschungelpark Parque Las Àguilas, in dem man exotische Tiere bei der Fütterung beobachten oder im Kletterpark seinen Mut beweisen kann. Papageien, Krokodile, Tiger und andere Dschungeltiere sind auch im hübschen Loro Parque zu erleben.

Die schönsten Ferienhäuser finden sich auf Teneriffa u.a. in Costa Adeje und Los Cristianos mit ihren langen Stränden, die – wie fast überall auf Teneriffa – flach ins Meer abfallen, so dass Sie Ihre Kinder gefahrlos plantschen und Sandburgen bauen lassen können. Wenn Sie für Ihren Familienurlaub auf Teneriffa eher ruhige Strände bevorzugen, dann empfehlen wir: Playa Grande bei Poris de Abona, die Playa Montana bei El Medano, die Playa de la Pinta bei der Playa de las Américas mit einem aufregenden Wasserspielplatz und den Playa de los Christianos, mit Minigolfplatz und Spielplatz. Hier geht´s zu unseren Ferienhäusern auf Teneriffa.

Familienurlaub auf Fuerteventura

Fuerteventura wirkt irgendwie wie ein riesengroßer Sandkasten und ist mit seinen kilometerlangen Endlos-Stränden, die flach ins Wasser verlaufen und zahlreichen schönen Badeorten wie geschaffen für einen Strandurlaub mit Kindern. Besonders die Halbinsel Jandía und der vor Wellen gut geschützte Badestrand von Caleta de Fuste eignen sich für Familien. Aber auch der Playa de Sotavento de Jandia ist kindgerecht. Beim Fischerdorf Ajuy finden sich Höhlen, die Sie mit Ihren Kindern erforschen können und zusätzlich ein kleiner schwarzer Strand, der Playa de los Muertos. Auf Fuerteventura bieten sich auch Sandwanderungen an, die Sie mit Ihren Kindern z.B. an den Stränden des Dünengebietes El Jable im Nationalpark Parque Natural de Corralejo unternehmen können. In der dortigen einzigartigen Dünenlandschaft fühlt man sich wie in der Wüste - die Dünen verlaufen bis ganz nah ans Meer. Als Ausflugsziele auf Fuerteventura empfehlen wir auch den Oasis Park in La Lajita, ein Naturpark mit Zoo, botanischem Garten und Kinderspielplätzen. An vielen Stränden auf Fuerte werden übrigens spezielle Familiensurf-, Tauch- und Schnorchelkurse angeboten. Alle Ferienhäuser für Fuerteventura.

Familienurlaub auf Lanzarote

ID 109352519 © Piksel | Dreamstime.comDie eher kahle und ruhige Vulkaninsel Lanzarote eignet sich perfekt für einen Familienurlaub. Zahlreiche kindgerechte Strände laden auch hier zum Planschen und Sandburgenbauen ein. In der vulkanischen Felsenlandschaft von Lanzarote - die Insel unterscheidet sich stark von den anderen kanarischen Inseln - lassen sich mit der Familie einzigartige Abenteuer erleben. Lanzarote hat etwa 100 Küstenkilometer mit rund 100 Stränden, ein Drittel davon ist felsig und zum Baden nicht geeignet. Die anderen laufen flach ins Meer und bestehen aus schwarzem Lavasand und feinem weißen Saharasand. Viele Ferienhäuser für Familien finden Sie auf Lanzarote in den Urlaubsorten Puerto del Carmen und Playa Blanca mit seinem künstlich angelegten Saharasandstrand Playa Flamingo. Dieses natürliche Meeresschwimmbecken ist ideal für Kinder, da es keine hohen Wellen oder gefährliche Strömungen gibt. Alternativ eignet sich auch Puerto del Carmen mit den drei langen, sehr flach ins Meer laufenden Sandstränden für einen Familienurlaub. Die Lavaküste Los Hervideros mit den durch Erosion entstandenen Löchern, aus denen das wild sprudelnde Wasser aus den Höhlen gepresst wird und salziger Nebel aufsteigt ist ein unglaubliches Naturschauspiel für groß und klein, dass Sie nicht verpassen sollten. Mehr über die gewaltige Naturgewalt der Vulkane kann man im Timanfaya Nationalpark lernen. Besuchen Sie auch unbedingt den Abenteuer- und Tierpark Rancho Texas Park - hier können Ihre Kids im Indianerdorf rumtoben und Raubvögel, Echsen und weiße Tiger bestaunen. Stöbern Sie in unseren Ferienhäusern für Lanzarote.

Spanien bietet eine überaus große Vielfalt an Möglichkeiten für einen perfekten Familienurlaub, egal ob Sie sich für das spanische Festland oder eine der Inseln entscheiden. Buchen Sie jetzt hier Ihr Ferienhaus für Ihre Familie, um schon bald an Ihrem ganz eigenen Pool und den schönsten Stränden Europas zu entspannen:

Diese Themen könnten Sie interessieren: